Sonntag, 27. Oktober 2013

USA Trip Part iv - Mobile, Alabama

Die letzte Station unserer Reise war Mobile, Alabama. (Na gut, tatsächlich fuhren wir danach nach Atlanta, Georgia, aber dort sah ich nicht viel mehr als den Flughafen und machte keine Fotos.)

Our last station of the trip was Mobile, Alabama. (Well, actually, we went to Atlanta, Georgia afterwards but I didn't see much more than the airport and didn't take any photos.)

verrücktes Haus - crazy house

Landschaft in Mobile - landscape in Mobile
In New Orleans wurden "Gator Tours" angeboten. Ich muss zugeben, dass ich wirklich Angst habe vor Krokodilen, Alligatoren, Kaimanen (und Salami und Orten ohne oder mit zu niedrigen Geländern). Deshalb zog ich es nicht in Erwägung, so eine Tour zu machen. Aber auf unserem Weg nach Alabama dachte ich ständig, dass es zwar sehr gruselig, aber auch ziemlich cool wäre, einen Alligator in freier Wildbahn zu sehen. 
Zu spät?

In New Orleans they offered "Gator Tours". I have to admit that I'm really scared of crocodiles, alligators, caimans (and salami and places without or with too low ballustrades). Thus, I didn't consider to go on such a tour. But on our way to Alabama I couldn't stop thinking that it would be very scary but also pretty cool to see a real alligator in the wild. 
Too late now?


Nicht für meinen Vater. Irgendwie schaffte er es, für uns drei eine Tour zu buchen.

Not for my dad. Somehow he managed to book a tour for the three of us.



Kannst du den Alligatorkopf entdecken?
Can you spot the alligator's head?
Hier ist es einfacher.
This one is easier.

Alligatorbabys - alligator babies
Vielleicht habt ihr bemerkt, dass es nicht ganz einfach war, die Alligatoren zu entdecken. Zuerst, als unser Führer uns mitteilte, er hätte einen gesichtet, dachte ich, ein Blatt, ein Stock oder eine Welle wäre der Alligator.

As you might have noticed, it was not that easy to find the alligators. At first, when the guide told us he had spotted one, I thought a leave, a stick or wave was the alligator. 


Wir kamen zur obigen Stelle und der Führer sagte uns, dass wir nach einem Alligator Ausschau halten sollten. Ich sah den Baumstamm rechts und suchte weiter nach einem kleinen Alligatorkopf irgendwo im Wasser.

We arrived at the place above and the guide told us to watch out for an alligator. I saw the log on the right hand side and continued my search for a small alligator head somewhere in the water.



Wir kamen näher und der Baumstamm sah nicht mehr aus wie ein Baumstamm.

We came closer and the log stopped looking like a log.

kein Zoom - no zoom

Unser aufgeregter Führer sagte, dass wir wirklich Glück hatten, diesen Alligator zu finden. Es muss ziemlich ungewöhnlich gewesen sein, dass er nicht ganz schnell weg schwamm.

Our excited guide told us we were really lucky to find this alligator. It must have been quite unusual that it didn't swim away quickly.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen